Startseite > Städtetipps > Hotels in Edinburgh
Hotels in Edinburgh
Perfekt! Ihr Edinburgh Hotel jetzt noch günstiger!
Bei easyres.com finden Sie genau das richtige Edinburgh Hotel für Ihre Ansprüche. Touristen und Geschäftsreisende buchen hier garantiert günstig!
Städtetipps Edinburgh
Edinburgh, die Hauptstadt Schottlands, ist mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten immer ein Besuch wert. In einem Edinburgh-Hotel eine oder mehrere Nächte zu übernachten wird unvergessen bleiben. Wenn Ihre Zeit begrenzt ist, besuchen sie auf jeden Fall Edinburgh Castle, the Royal Mile und das John Knox Haus.

Zu den beliebtesten Museen der Stadt gehören mit Sicherheit das People´s Story Museum, das Museum of Edinburgh und die National Galleries of Scotland. Wie komme ich am besten wohin? In Edinburgh ist es wohl am besten, Sie benutzen das Busnetz. Muss ich den Schirm mitnehmen oder kann ich ihn zu Hause lassen? Nicht immer leicht zu beantworten, diese Stadt gehört auf jeden Fall zur gemäßigten Klimazone. Die gesamte Stadtfläche beträgt 264 km². Edinburgh hat mit den Highlands eine sehr interessante Umgebung zu bieten.

457.830 Einwohner fühlen sich in Edinburgh zu Hause. Die Stadt bietet für jeden Geschmack genau das Richtige, auch wenn Sie dort ein originelles Edinburgh Hotel suchen. Die Stadt ist seit 1437 die Hauptstadt Schottlands und eine wichtige Stadt, nicht nur für den Tourismus. Je länger eine Stadt existiert je mehr der Geschichte prägt sie, wie 1603 als Jakob VI von Schottland, Sohn Maria Stuarts, zum König Jakob I von England wurde. Damit vereinten sich beide Kronen, blieben jedoch seperate Königreiche unter einem Monarchen. 1707 wurde Schottland formal mit England zum Königreich Großbritannien (Act of Union). 1999 wird ein schottisches Parlament gewählt (Sitz Edinburgh), zuständig für innerschottische Angelegenheiten. Söhne und Töchter der Stadt; wer interessiert sich nicht dafür? Eine wichtige geschichtsprägende Persönlichkeit von Edinburgh ist der britische Arzt und Schriftsteller und geistige Vater von Sherlock Holmes, Arthur Conan Doyle (1859-1930).
© meetago GmbH